Montag 21 Oktober 2019

 

hinten von links: Ramon (Trainer), Ellen, Lea, Nathalie, Talisha, Laura, Jens (Trainer)
vorne von links: Eileen, Antonia, Carolin, Emilie
es fehlen: Meike, Chiara, Simona, Sara, Vicky, Bea (Trainerin), Tobias (Trainer)

 

Weibliche A-Jugend in dritter SG-Saison

Bereits in die dritte Saison geht unsere Spielgemeinschaft mit den Handballfreunden der TG Waldsee für die Mädels der diesjährigen weiblichen A-Jugend. Während das Formen einer homogenen Mannschaft mit Spielerinnen aus zwei Vereinen mittlerweile weit vorangeschritten ist, gilt es nun gemeinsam die sportliche Entwicklung weiter voranzutreiben und die Spielerinnen bereits auf den Übergang in die aktiven Damenmannschaften der beiden Vereine vorzubereiten. Dafür ist es unabdinglich, dass gemeinsam bei einer hohen Trainingsbeteiligung und mit viel Engagement zusammengearbeitet wird. Trainingsschwerpunkte werden dabei auf einem modernen und schnellen Handball liegen, den es nun gilt über 60 Minuten auf den Platz zu bringen. Wir hoffen das alle Mädels trotz der schulischen und privaten Herausforderungen in diesem Alter weiter am Ball bleiben und wir damit gemeinsam eine erfolgreiche und konstante Runde spielen können. Erfolg definiert sich dabei nicht nur über Ergebnisse, sondern auch darüber, dass man sich sowohl als Gruppe als auch individuell stetig weiterentwickelt. Da nur wenige Spielerinnen bereits ihr zweites Jahr in der A-Jugend sind, werden die ersten Spiele der Saison zeigen wo die Reise hingeht. Bei den eigenen Turnieren konnte man hier allerdings schon erfreuliche Tendenzen feststellen.

Bleibt zum Abschluss nur zu sagen, dass sich das Trainerteam auf die gemeinsame Runde freut und hofft, dass wir alle gemeinsam Vollgas geben!

Jens Dreyer